Abschlusskonzert


Mit dem Kinderchor, dem Jugendchor, dem Sinfonieorchester und den unvergleichlichen Stimmen der Sängerin Camila Berrío und des Tenors Eduardo Escolar war das Abschlusskonzert, das wir gestern Abend im Auditorium erlebt haben, ein Beispiel für das Talent, das unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr entwickelt haben.

Das anspruchsvolle Repertoire umfasste Stücke wie "Ligia", "El ausente", "Bohemian Rhapsody", "Ave María", "O sole mío", "The Prayer" und "Mattinata". 

Die Deutsche Schule ist stolz auf die tadellose Arbeit des Orchesters und der Chöre und vor allem auf die Kinder, die unsere Ohren und Seelen mit schöner Musik füllen und all unseren Applaus und Lob verdienen.

Unsere Abschlussshow wäre allerdings auch nicht möglich gewesen, ohne die harte Arbeit, die Motivation und den Unterricht der Musiklehrerinnen und -lehrer, die über ihr Fachgebiet hinaus fleißig mit unseren Schülerinnen und Schülern arbeiten. 

Besonderer Dank gilt Cristian Ferrer, dem Leiter des Sinfonieorchesters, José Mejía, dem Leiter der Kinder- und Jugendchöre, allen Lehrerinnen und Lehrern der Wahlfächer und den Mitgliedern des Orchesters sowie dem Kunstlehrer Marlon Ayala für die Zusammenarbeit mit dem Bühnenbild.

>> Weitere Fotos auf Facebook

Zurück