Das Training ‘Praktische Strategien, um meinem Kind beim Lernen zu helfen’ wurde erfolgreich durchgeführt

Erstellt von José Ríos Mercado |

Um die Eltern unserer Schule aktiv in die Bildungsprozesse ihrer Kinder einzubeziehen, hat die Psychologische Bildungsberatung das Training ‘Praktische Strategien, um meinem Kind beim Lernen zu helfen’durchgeführt. Die Koordinatorin Nitza Guzmán versicherte, dass, solange die Familie engagiert ist und diese Prozesse klar sind, der Weg viel einfacher wird und es möglich sein wird, als Team für die Erfüllung der Mission und Vision der Institution zu arbeiten.

"Durch diese Aktivität stellen wir die Bedeutung des emotionalen Aspekts der Schüler fest; es gibt viele Elemente, die diesen Bereich beeinflussen und die Familie ist der Schlüssel dazu. Wenn wir Familienkerne mit einer gesunden Umwelt, mit klaren Prinzipien und Werten haben, haben wir eine einfachere Arbeit auf Schulniveau, weil man zu Hause das alles lernt", sagte die Phonoaudiologin.

Nitza Guzmán äußerte, dass die Übung die Identifizierung von Stärken, Aspekten der Verbesserung und differenzierten Strategien für die Schüler, Faktoren, die dazu beitragen, Bedrohungen für das Lernen und in der emotionalen Aspekt zu minimieren. Sie wies auch darauf hin, dass sich dieser Raum auch mit Themen wie Selbstregulierung, Koregulierung, Respekt und Atmung befasst, die für Eltern von grundlegender Bedeutung sind, um ihre Kinder in ihrer Lernweise zu verstehen.

"Ich möchte betonen, dass unsere Institution von den Red de Padres y Madres (Red PaPaz) für ihren hohen Grad an Verbindung zu den Eltern durch virtuelle Gespräche -ein Indikator, der sich in ihrer hohen Beteiligung widerspiegelt- beglückwünscht wurde, was eine Alternative für diejenigen ist, die nicht an persönlichen Aktivitäten teilnehmen können", sagte die Phonoaudiologin.

Abschließend sagte Nitza Guzmán, dass Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sehr hilfreiche Werkzeuge sind, da die Ausbildung über soziale Netzwerke aufgezeichnet oder sogar live übertragen werden kann. Sie sagte auch, dass es auf diese Weise einen Unterschied macht, weil es die Auszubildenden berücksichtigt, die in diesem Fall die Eltern sind, die verschiedene Kanäle benötigen, um angeschlossen zu werden und die Informationen verwalten zu können.

Zurück