International Baccalaureate (IB): Thema der Familienschule

Erstellt von José Ríos Mercado |

Mit dem Ziel, das International Baccalaureate (IB) unseren Eltern bekannt zu machen, organisierte die Initiative Familienschule einen Vortrag über dieses 1968 gegründete Programm, dessen Ziel es ist, bessere Menschen und Bürger der Welt zu schaffen. Laut IB-Direktorin Heidy Navarro gibt es 10 Attribute, die durch das Programm definiert sind, die mit Studenten arbeiten, die es betreten. 

"Das IB kann für ein Studium überall auf der Welt genutzt werden; in Kolumbien haben wir ein Abkommen mit mehr als 20 Universitäten abgeschlossen. So kann der Student, der das IB gemacht hat, direkt in eines dieser Studienzentren einsteigen", sagte die Absolventin in Physik und Mathematik. 

Heidy Navarro drückte aus, dass der Erfolg des IB der Prozess der Bildung des Programms ist, da unsere Studenten darauf vorbereitet sind, ihr Universitätsstudium erfolgreich zu bestehen.

Zurück